Nokia XR20 im Take a look at: Ein wunderschönes Biest, das für die Ewigkeit gebaut wurde

0

Nokia XR20 im Test: Ein wunderschönes Biest, das für die Ewigkeit gebaut wurde

UVP $550,00

„Lassen Sie sich nicht vom guten Aussehen täuschen, das Nokia XR20 ist ein durch und durch robustes Telefon. Es hat nicht die Spezifikationen, die mit den meisten anderen Mainstream-Telefonen mithalten können, aber sein Wert ist mit einer beeindruckenden Langlebigkeit verbunden.“

Vorteile

  • Attraktiver, aber robuster Körper

  • Software-Updates für 3 Jahre

  • Garantieverlängerung (standortabhängig)

  • Kabelloses Laden

Nachteile

  • Schlechte Kamera

  • Mittelmäßige Leistung

  • Bildschirm mit 60 Hz Bildwiederholfrequenz

Hart muss nicht mehr hässlich sein, seit HMD Global das Nokia XR20-Smartphone vorgestellt hat, von dem es heißt, dass es “alles aushalten kann, was das Leben auf ihn wirft und dabei großartig aussieht”. Das ist eine ziemlich kühne Behauptung, wenn robuste Telefone normalerweise so aussehen, als wären sie in einem klobigen, selten sehr attraktiven Gehäuse versteckt.

Aber bedeutet dies, dass das XR20 ein robustes Telefon für alle ist, unabhängig davon, ob Sie Zeit in Situationen verbringen, in denen ein geringeres Telefon in wenigen Augenblicken pulverisiert würde oder nicht?

Entwurf

Das Nokia XR20 überspannt effektiv die Welt der robusten Telefone und klobigeren Mainstream-Modelle, indem es hervorstehende Stoßfänger und Schrägschnitte an der Rückseite vermeidet, um Robustheit zu symbolisieren. Es hat auch einen subtilen blauen Farbton anstelle eines schwarzen oder gelben Farbschemas, das nur „Gefahr“ schreit! Obwohl es offensichtlich kein Mainstream-Telefon wie das OnePlus Nord 2 ist, sieht es nicht nur zu Hause aus, wenn es staubig ist und willkürlich in die Kabine eines schweren Geräts geworfen wird.

Das Nokia XR20 in der Farbe Ultra Blue, von hinten gesehen.Andy Boxall/Digitale Trends

Schauen Sie sich einfach einige Details an. Ich mag zum Beispiel das freiliegende Aluminium-Metallgehäuse an der Seite des Telefons und das einfache X-Muster auf dem Kameramodul. Aber Nokia hat trotz dieser hübschen visuellen Elemente nicht vergessen, worum es bei dem Telefon wirklich geht, indem es eine Aussparung für einen Trageriemen, eine strukturierte Polymerrückseite für mehr Halt und eine programmierbare Notruftaste enthält.

Eine einhändige Bedienung ist mit kleinen Händen praktisch unmöglich.

Es ist ein klobiges Biest mit einer Dicke von 10,64 mm und 248 Gramm. Eine schlanke Kunststoffhülle bedeckt das Telefon, sieht effektiv aus wie ein ergonomisches, robustes Gehäuse auf einem schlankeren Telefon und verleiht ihm die „Militärspezifikation“ MIL-STD-810H-Zertifizierung und eine IP68-Einstufung. Dies bedeutet, dass es Stürze aus 1,8 Metern Höhe und bis zu einer Stunde Wassertiefe bis zu einer Tiefe von 1,5 Metern überstanden hat, sowie Staub und vielem mehr standhält. Es hat Gorilla Glass Victus über dem Bildschirm.

Es ist ein sehr breites Telefon und eine einhändige Bedienung ist mit kleinen Händen praktisch unmöglich, aber es ist bequem und natürlich zu halten, da es keine Vorsprünge oder Schutzabschnitte am Körper hat. Es gibt eine subtile erhöhte Lippe um den Bildschirm, um ihn zu schützen, wenn er mit der Vorderseite nach unten gelegt wird, aber es ist nicht so extrem, dass Sie es jedes Mal spüren, wenn Sie durch die Menüs wischen.

Ungewöhnlich für einen Telefontest habe ich das XR20 absichtlich fallen gelassen und auch ins Wasser gelegt. Es funktioniert immer noch so, wie Sie es nach verschiedenen Dunkings und Drops aus Hüfthöhe auf eine Vielzahl von Oberflächen von Gras bis Kies erwarten würden. Die Hartplastikschale hat jedoch bereits einen Abrieb abbekommen, was darauf hindeutet, dass sie zwar jetzt hübsch aussieht, aber möglicherweise nicht so lange, wenn sie wirklich missbraucht wird. Das ist der Preis, den Sie dafür zahlen, dass die XR20 vage normal aussieht. Ich mag das Selbstvertrauen, es schnell mit einer milden Seifenlauge abschrubben zu können.

Das Nokia XR20 ist kein Laufstegmodell, aber auch nicht nur für die Baustelle gemacht. Es möchte definitiv in beide Welten überqueren, aber sobald wir uns dem Rest des Telefons widmen, wird klar, dass die Schönheit zwar verkleidet ist, aber nur oberflächlich ist. Es ist keine Kritik, nur verwechseln Sie es nicht mit etwas, das es nicht ist. Wenn ich Surfer, Wochenendwanderer oder jemand war, der in Umgebungen arbeitete, in denen Elektronik im Allgemeinen nicht gut war, passte es wirklich auf die Rechnung. Nicht wirklich als primäres Telefon, aber sicherlich als zweites „lifestyle-freundliches“ Telefon.

Kamera

Das Kameramodul mag so aussehen, als ob es drei oder vier Kameraobjektive enthält, aber in Wirklichkeit hat es zwei, wobei die anderen beiden Spots von zwei Blitzgeräten eingenommen werden – einer Dual-Tone-LED und einer einzelnen LED. In einem Locherausschnitt oben in der Mitte des Bildschirms befindet sich eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera.

Kameramodul Nokia XR20.Andy Boxall/Digitale Trends

Die Dual-48-MP-Hauptkamera auf der Rückseite und die 13-MP-Weitwinkelkamera bedeuten, dass das XR20 niemals ein Kamera-Superstar sein wird, und tatsächlich kann es nicht mit Telefonen konkurrieren, die auf Kameraleistung ausgelegt sind. Farbbalance, Weißabgleich und Dynamikumfang sind allgegenwärtig, und selten haben zwei Fotos den gleichen Ton. Die Inkonsistenz setzt sich fort, wenn Sie zum Weitwinkel wechseln.

Es mag den Namen Zeiss tragen, aber die Fähigkeiten des Nokia XR20 werden ihm nicht gerecht. Es lohnt sich nicht, es zu hart zu beurteilen, denn Nokia verkauft das Telefon wirklich nicht als Top-Kamera-Performer, und die Fotos, die es macht, sind bei anständiger Beleuchtung meistens akzeptabel, aber wenn Sie überhaupt daran interessiert sind, wirklich gute Fotos zu machen und zu haben etwas kreativen Spaß mit einer Kamera, das ist nicht das Telefon für Sie.

Leistung

Das Nokia XR20 hat viele Tasten. Die Google Assistant-Taste auf der linken Seite des Gehäuses ist groß und gut zu finden, was auch bedeutet, dass Sie sie definitiv aus Versehen drücken werden. Auf der Oberseite des Telefons befindet sich eine programmierbare Taste, die so eingestellt werden kann, dass eine einzelne Aktion ausgeführt wird, z. B. das Einschalten der Taschenlampe oder das Wählen eines Notfallkontakts nach langem Drücken. Es ist fast bündig mit dem Körper, daher ist es unwahrscheinlich, dass Sie dies versehentlich tun.

Fingerabdrucksensor des Nokia XR20.Andy Boxall/Digitale Trends

Der Fingerabdrucksensor befindet sich im Inneren des Power-Keys und befindet sich mittig auf der rechten Gehäuseseite. Ärgerlicherweise stelle ich fest, dass mein Finger beim Abheben des Telefons natürlich die Lautstärketaste darüber drückt, was nicht dadurch hilft, dass der kleine Sensor bündig ist und keine Textur hat, um ihn zu finden. Es ist zuverlässig, wenn Sie es finden, und ein schnelles System zum Entsperren von Gesichtern ist als Backup da.

Es hat genug Leistung für allgemeine Aufgaben.

Ein Qualcomm Snapdragon 480-Prozessor mit wahlweise 4 GB oder 6 GB RAM macht das XR20 zu einem Mittelklasse-Handy. Es hat genug Leistung für allgemeine Aufgaben, und ich hatte keine Probleme beim Surfen, bei der Nutzung sozialer Netzwerke, beim Wischen durch Google Discover und beim Bearbeiten von Fotos. Der Unterschied zu leistungsstärkeren Telefonen liegt hauptsächlich in der Gesamtgeschwindigkeit beim Ausführen von Aufgaben wie dem Starten des Telefons und von Apps oder beim Spielen. In diesen Fällen reagiert der XR20 etwas langsamer. Es ist in den meisten Situationen nicht nervig, aber es kann sein, wenn Sie Multitasking betreiben oder einfach nur Dinge schnell erledigen möchten.

Sie werden auch die Leistungsdefizite beim Ansehen von Videos und Spielen bemerken, wo es manchmal zu einigen Rucklern beim Ansehen von 1080p-Filmen kommt. Der 6,67-Zoll-LCD-Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 20: 9 und 1080 x 2400 hat große Einfassungen und leider nur eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz. Der Bildschirm sitzt „unter“ der Blende, was das Design etwas antiquiert wirken lässt. Die Helligkeit von 550 cd/m² klingt nicht nach viel, ist aber im Sonnenlicht gut lesbar.

Nokia XR20-Bildschirm.Andy Boxall/Digitale Trends

Beim Betrachten des Ferrari Portofino M von Carfection zeigt sich ein guter Blickwinkel und eine ansprechende Farbpalette. Es ist ein guter Bildschirm für ein Mittelklasse-Telefon, aber er ist nicht sehr modern und viele Mainstream-Telefone haben die wünschenswertere höhere Bildwiederholfrequenz. Es gibt zwei Lautsprecher, aber die Stereotrennung ist minimal, wobei der größte Teil der Lautstärke – von der es reichlich gibt – aus dem Lautsprecher an der Unterseite des Telefons kommt. Das Handy spielt Asphalt 9: Legends relativ flüssig und wird nicht heiß. Das Gesamtgewicht des Nokia XR20 bedeutet, dass es nicht wirklich der ideale Video- oder Gaming-Partner ist, und dem Snapdragon 480 fehlt der Mut, um zu beeindrucken.

Akku, Software und Konnektivität

Android One ist auf die gleiche Weise wie auf einem Google Pixel-Telefon übersichtlich gestaltet und angeordnet, daher ist es sehr einfach zu bedienen und ich habe keine Zuverlässigkeitsprobleme festgestellt. HMD Global verspricht drei Jahre Versionsupdates mit dem Telefon und vier Jahre Sicherheitsupdates, was hervorragend ist. Es verfügt über 5G, vorausgesetzt, Sie haben eine Abdeckung in Ihrer Nähe und NFC für Google Pay, außerdem gibt es eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, aber die Wi-Fi-Verbindung hat im Vergleich zu anderen Telefonen Schwierigkeiten, ein schwaches Signal aufrechtzuerhalten.

Notruftaste auf der Oberseite des Nokia XR20.

Andy Boxall/Digitale Trends

Google Assistant-Taste auf dem Nokia XR20.

Andy Boxall/Digitale Trends

Ladeanschluss für das Nokia XR20.

Andy Boxall/Digitale Trends

Der Akku mit 4.630 mAh ist sehr stark und bietet zwei Tage Laufzeit, auch wenn Sie Spiele spielen oder Videos ansehen oder ein paar Anrufe tätigen. Es ist großartig zu sehen, dass das kabellose Laden mit 15 Watt im Lieferumfang enthalten ist, und auch das kabelgebundene Laden mit 18 W Quick Charge 4.0. Im Lieferumfang ist jedoch kein Ladegerät enthalten, sodass die tatsächlichen Ladegeschwindigkeiten von dem Ladegerät abhängen, das Sie letztendlich verwenden.

Preis und Verfügbarkeit

Das Nokia XR20 kostet 550 US-Dollar und ist ab sofort bei B&H Photo vorbestellbar und wird wahrscheinlich auch in anderen Verkaufsstellen erhältlich sein. In Großbritannien ist der XR20 ab sofort erhältlich und kostet 399 britische Pfund / 552 US-Dollar oder 449 Pfund / 621 US-Dollar für das 6-GB-/128-GB-Modell. Es ist entweder in Ultra Blue erhältlich, wie auf unseren Fotos zu sehen, und in Granite Grey.

Unsere Stellungnahme

Eine wenig inspirierende Kamera, ein Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz und ein Snapdragon 480-Prozessor sind ein Rezept für ein Telefon, das 250 US-Dollar kostet, aber das Nokia XR20 kostet 550 US-Dollar. Obwohl es besser aussieht als die meisten robusten Telefone, ist es im Kern immer noch ein robustes Telefon – und zwar ein gutes – und Sie zahlen für die Technik und die Zertifizierung, die dazu beitragen, und nicht für eine Kamera und einen Prozessor -zentrierte Spezifikationsliste.

Das XR20 wird mit ziemlicher Sicherheit Telefone überdauern, die nur halb so viel kosten, und trotzdem anständig aussehen, wenn Sie es in der Stadt mitnehmen.

Hier endet oft die Geschichte, was bedeutet, dass die Robustheit eigentlich der einzige Kaufgrund ist, aber das ist bei der XR20 nicht ganz der Fall. Es ist nicht nur der Körper, der es für die Ewigkeit gebaut macht – es gibt auch anderswo echte Langlebigkeit. HMD Global verspricht drei Jahre Android-Versions-Updates und vier Jahre Sicherheits-Updates. Es wird auch durch eine dreijährige Garantie abgedeckt, wenn es in Großbritannien oder Europa gekauft wird, komplett mit einer einjährigen kostenlosen Garantie für den Austausch des Bildschirms. Die Garantiedetails für die USA sind unterschiedlich, und HMD Global gibt an, dass es mit einer zweijährigen erweiterten Garantie geliefert wird.

Kombinieren Sie dies mit dem robusten Gehäuse, Gorilla Glass Victus und der IP68-Wasserbeständigkeit, und Sie haben ein Telefon, das bis 2024 und darüber hinaus hält. Die Leistung bietet vielleicht nicht viel Wert, aber die Updates und die Garantie leisten einen weitaus besseren Job. Als zweites Telefon, wenn es schlammig oder steinig wird, wird das XR20 mit ziemlicher Sicherheit Telefone überdauern, die nur halb so viel kosten, und immer noch anständig aussehen, wenn Sie es in der Stadt mitnehmen.

Gibt es eine bessere Alternative?

Die Robustheit des Nokia XR20 stellt es gegen das Cat S61 und Cat S62 Pro, die beide mehr kosten, aber über die Wärmebildkamera-Technologie von Flir und ein weitaus traditioneller robustes Design verfügen. Das Cat S48c ist älter, aber zu einem viel niedrigeren Preis erhältlich, ebenso wie das aktuelle Motorola Defy.

Wenn Sie rund 500 US-Dollar für ein Telefon ohne das robuste Design ausgeben möchten, empfehlen wir das Samsung Galaxy A52 5G. Es ist wasserdicht und besteht aus Kunststoff, daher sollte es mäßig strapazierfähig sein, aber der Bildschirm und die Kamera sind dem Nokia XR20 überlegen.

Wie lange wird es dauern?

Wie bereits erwähnt, wird die Android-Software des Nokia XR20 drei Jahre lang aktualisiert, und die Sicherheitsupdates werden danach noch ein weiteres Jahr fortgesetzt. Die Garantiezeit variiert je nachdem, wo Sie das Telefon kaufen, aber sie wird möglicherweise bis zu drei Jahre abgedeckt. Das bedeutet, dass Sie das Telefon bis mindestens 2024 sicher besitzen und verwenden können sollten. Außerdem verfügt es über 5G, sodass Sie auch die schnellsten Verbindungsgeschwindigkeiten nutzen können.

Solltest du es kaufen?

Ja, aber nur, wenn „harte Behandlung aushalten muss“ ganz oben auf Ihrer Wunschliste steht.

Empfehlungen der Redaktion



Leave A Reply

Your email address will not be published.

Get more stuff like this
in your inbox

Subscribe to our mailing list and get interesting stuff and updates to your email inbox.

Thank you for subscribing.

Something went wrong.