Chromecast mit Google TV-Check: Amazon und Roku einholen (aber nicht überholen)

Chromecast mit Google TV bündelt erstmals eine Fernbedienung mit dem HDMI-Dongle (Bild: GOOGLE • GETTY)

Als Google 2013 den Chromecast startete, war er revolutionär. Es war kompakt und hatte einen Kaufpreis, war aber dennoch in der Lage, Videos, Fotos und Spiele von Ihrem Smartphone oder Tablet auf den größten Bildschirm Ihres Hauses zu übertragen. Es war nicht überraschend, dass es ein großer Erfolg für Google war.

In den Jahren seit seiner Einführung ist Chromecast jedoch hinter seinen Konkurrenten zurückgefallen. Sicher, Chromecast Ultra ermöglichte das Streaming in Ultra HD von demselben Puck im Taschenformat, aber Amazon und Roku boten HDMI-Dongles an, die mit Fernbedienungen geliefert wurden, mit denen Sie die Lautstärke Ihres Fernsehgeräts ändern, Sendungen mit Sprachbefehlen finden und die Aktion ohne den Paus unterbrechen konnten Sie müssen auf der Rückseite des Sofas stöbern, um Ihr Smartphone zu finden.

Geben Sie Chromecast mit Google TV ein. Dieser neu gestartete Streaming-Dongle wurde entwickelt, um mit der Konkurrenz Schritt zu halten und Chromecast als Anlaufstelle für das Ansehen von Streaming-Diensten, das Einreihen von YouTube-Videos auf dem großen Bildschirm und vieles mehr wiederherzustellen.

Hat Google genug getan? Express.co.uk hat hart daran gearbeitet, Boxsets auf Netflix, Prime Video und Binge-See-Shows auf iPlayer, All4 und ITV Hub zu testen, um dies zu testen. Lesen Sie unseren ausführlichen Test, um festzustellen, ob sich das Upgrade lohnt…

Chromecast mit Google TV-Bewertung: Preis, Verfügbarkeit

Google hat den Chromecast bereits im September mit Google TV angekündigt. Es ist ab sofort für 59,99 £ bei einer Reihe von Einzelhändlern erhältlich, darunter der Google Store, John Lewis, Argos und andere. Google scheint jedoch der einzige Einzelhändler zu sein, der über die gesamte Farbpalette verfügt, darunter Schnee (Weiß), Sonnenaufgang (Pastellorange) und Himmel (Babyblau).

Chromecast mit Google TV Review UK

Der neue Chromecast hängt wie sein Vorgänger am HDMI-Anschluss (Bild: GOOGLE)

Chromecast mit Google TV-Test: Design

Der neue Chromecast hat ein ähnliches Design wie seine Vorgänger. Es ist eine schlanke Hockey Puck-ähnliche Form mit einem eingebauten HDMI-Kabel an einem Ende und einem USB-C-Anschluss für das Stromkabel am anderen Ende. Die Form ist etwas länglicher als beim Chromecast Ultra, aber als Chromecast erkennbar.

Es besteht kein Zweifel, dass der farbenfrohe neue Chromecast eines der ästhetischsten Geräte sein wird, die an einem Anschluss an der Rückseite Ihres Fernsehgeräts hängen. Abhängig von der Anordnung Ihres Wohnzimmers ist es jedoch unwahrscheinlich, dass Sie dieses Design sehr oft schätzen werden .

Wenn Ihr Fernseher über einen freien USB-Anschluss verfügt, können Sie das mitgelieferte Ladekabel daran anschließen. Andernfalls enthält Google einen Wandadapter für das USB-Kabel zur Stromversorgung des Chromecasts. Auf dem Chromecast blinkt ein kleines Licht, um anzuzeigen, dass alles eingeschaltet ist und funktioniert.

Google hat diesen Punkt in der Mitte des Dongles neu positioniert. Dies ist viel praktischer, wenn Sie schnell überprüfen müssen, ob alles funktioniert. Bei früheren Modellen, wo es neben dem Ladeanschluss versteckt war.

Aber seien wir ehrlich, diesmal ist die Fernbedienung der wichtigste Aspekt des Designs. Diese Fernbedienung ist eine Premiere für die Chromecast-Reihe von Streaming-Gadgets und ermöglicht es den Zuschauern, Episoden zu überspringen, anzuhalten, den Google-Assistenten aufzurufen, die Lautstärke anzupassen, Ihren Fernseher einzuschalten und sogar zwischen HDMI-Eingängen zu wechseln.

Chromecast mit Google TV Review UK

Mit der Google-Fernbedienung können Sie HDMI-Eingänge umschalten, den Fernseher ausschalten und die Lautstärke ändern (Bild: GOOGLE)

Die Fernbedienung ist eher klein, aber das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Es liegt ziemlich gut in der Hand und stellt sicher, dass alle Tasten in Reichweite sind. Zum Glück hat Google die bewährten Clicky-Tasten auf seiner Fernbedienung beibehalten, sodass Sie sich nicht mit einem zwielichtigen berührungsempfindlichen Bedienfeld wie dem nervösen auf der Apple TV-Fernbedienung oder der Fernbedienung der ersten Generation auseinandersetzen müssen das mit Sky Q geliefert, wenn Sie eine Show sehen möchten.

Mit Google können Sie die Fernbedienung auf Ihr Setup programmieren, sodass sie zwischen den Eingängen wechseln, das Fernsehgerät ein- und ausschalten oder die Lautstärke über Ihr Soundsystem steuern kann. Dies alles funktioniert gut genug und bedeutet, dass Sie keine Fernbedienungen jonglieren müssen, um auf dem richtigen HDMI-Eingang zu landen, oder auf der Rückseite des Sofas nach etwas suchen müssen, wenn plötzlich etwas passiert DEAFENINGLY LOUD.

Chromecast mit Google TV verfügt über eine spezielle Verknüpfung für Netflix, die sinnvoll ist, da dies heutzutage für die meisten Menschen der Standard-Streaming-Dienst ist, und YouTube, das auch sinnvoll ist, da es sich um ein Google-Produkt handelt Diese Schaltfläche wäre besser als Disney + – oder Prime Video-Verknüpfung gedacht gewesen.

Chromecast mit Google TV-Test: Apps, Funktionen

Seien wir ehrlich, es macht wenig Sinn, das reizvolle Remote-Design und die schlanke Hardware zu loben, wenn es nichts zu sehen gibt. Zum Glück bietet Chromecast mit Google TV Zugriff auf stundenlanges Fernsehen, Filme und Spiele, damit Sie während der Sperrung beschäftigt sind – und weit darüber hinaus.

Alle üblichen Verdächtigen sind vertreten: Netflix, Prime Video, Disney +, BBC iPlayer, ITV Hub, BT Sport, YouTube und StarzPlay, um nur einige zu nennen.

Wie zu erwarten, gibt es einige Ausnahmen: Derzeit sind beispielsweise keine dedizierten All 4 auf dem Streaming-Dongle verfügbar. Glücklicherweise bedeutet der Erfolg der früheren Chromecast-Gadgets von Google, dass es normalerweise eine Problemumgehung gibt, um dieses Problem zu beheben. Zum Beispiel kann die All 4-App auf iOS und Android Shows auf jeden Chromecast übertragen, sodass es ziemlich einfach ist, Ihre Favoriten auf den großen Bildschirm zu bringen. Sie können diese schicke neue Fernbedienung jedoch nicht so verwenden, wie Sie es haben um nach Ihrem Telefon zu greifen, wenn es darum geht, eine Episode auszuwählen.

Apple TV + ist im neuen Chromecast mit Google TV nirgends zu finden und NOW TV auch nicht. Das ist ein bisschen schade. Ob diese Auslassungen behoben werden, wenn mehr Entwickler Apps mit Unterstützung für das neue Chromecast-Kit einführen, bleibt abzuwarten.

Wer eine umfassende Liste aller Streaming-Dienste sucht, die Sie jemals streamen möchten, sollte sich ein Streaming-Gadget zu einem ähnlichen Preis von Roku zulegen.

Der neue Chromecast ist der erste Ausflug für das neue Google TV-Erlebnis. Dies ist das neue Menü, in dem Chromecast-Besitzer navigieren müssen, um ihre Lieblingssendungen und -filme zu finden (es sei denn, sie werden natürlich von ihren Handys und Tablets aus übertragen).

Das Wichtigste zuerst, es sieht gut aus. Wirklich gut. Google hat es geschafft, Rivalen wie Apple und Amazon auf einen Schlag einzuholen. Wunderschöne, reichhaltige Grafiken für die neuesten Shows, die Google Ihnen empfiehlt, füllen den oberen Bereich Ihres Bildschirms mit Verknüpfungen, um zu den Shows zurückzukehren, die Sie bereits unten finden, sowie einer Reihe kleiner App-Symbole, um zu einem bestimmten Streaming-Dienst zu springen. Es funktioniert alles sehr gut.

Chromecast mit Google TV Review UK

Wenn Sie Chromecast mit Google TV aktivieren, wird die Registerkarte Für Sie mit personalisierten Empfehlungen geladen (Bild: GOOGLE)

Nicht jeder im neuen Chromecast gefundene Streaming-Dienst wurde aktualisiert, um eine umfassende Integration in Google TV zu ermöglichen. Beispielsweise werden Shows, die Sie auf Netflix ansehen, auf dem Startbildschirm mit einem kleinen Fortschrittsbalken angezeigt, um anzuzeigen, wie weit Sie durch die Episode gekommen sind. Durch Tippen auf die Episode wird die Wiedergabe fortgesetzt, ohne dass die Streaming-App gestartet, nach der Serie gesucht und die Episode fortgesetzt werden muss. Aber verblüffend ist, dass Prime Video-Serien niemals im selben Menü angezeigt werden, das gerade angezeigt wird.

Google TV enthält Rotten Tomatoes-Partituren für alle Filme und Shows. Für unser Geld ist das viel nützlicher als die IMDB-Punktzahl, die in allen konkurrierenden Amazon Fire TV-Geräten verwendet wird. Sie scheint alles von Oscar-Preisträgern bis hin zu mittelmäßigen Schnäppchen bei etwa 6 oder 7 zu mitteln – was es schwierig macht, zwei Filme zuvor zu vergleichen Filmabend.

Wenn Sie sich auf die Google-Suche verlassen, um die neuesten Shows und Filme im Auge zu behalten, lohnt es sich möglicherweise, den Chromecast mit Google TV gegenüber seinen Konkurrenten zu nutzen. Dies liegt daran, dass Google allen Suchergebnissen eine neue Verknüpfung für neue Boxsets und Filme hinzugefügt hat, mit der Sie Ihrer Beobachtungsliste einen Titel hinzufügen können, der dann in Ihrem Chromecast-Menü angezeigt wird.

Chromecast mit Google TV Review UK

Zuschauer können den Google-Assistenten eingeben oder verwenden, um nach Shows oder Filmen zu suchen (Bild: GOOGLE)

Sie können also während einer Mittagssuche einen Film hinzufügen, der Ihr Interesse an Ihrem Arbeitscomputer geweckt hat, um dann benachrichtigt zu werden, wenn er in Ihrem Chromecast-Menü angezeigt werden kann. Darüber hinaus können Sie bei Google die Preise aus dem Hauptmenü vergleichen, bevor Sie einen auswählen, wenn der Titel in verschiedenen Streaming-Diensten oder Geschäften erhältlich ist. Sie müssen also nie bezahlen, um einen Titel zu mieten, der beispielsweise auch in Ihrem Prime-Abonnement enthalten ist.

Und schließlich enthält der neue Chromecast mit Google TV den AI-gestützten Google-Assistenten. Dies ist der gleiche gesprächige Helfer, der auch in den Smartphones Nest Mini und Android zu finden ist. Google Assistant ist derzeit mit Abstand der intelligenteste Smart Assistant auf dem Markt. Egal, ob Sie nach den Öffnungszeiten für Ihr lokales Kino suchen, sich über die Bedingungen auf der Straße für eine bevorstehende Reise, Verzögerungen auf dem Weg zur Arbeit oder neue Filme eines Lieblingsregisseurs informieren möchten – das Sprechen in die Fernbedienung wird alles zeigen Antworten.

Wenn Sie mit der Google Home-App einige intelligente Glühbirnen, Stecker oder ein Thermostat eingerichtet haben, können Sie all diese auch mit Ihrer Fernbedienung steuern. So können Sie das Licht dimmen, die Heizung ankurbeln und ein Lieblingsboxset starten, ohne sich vom Sofa zu bewegen.

Chromecast mit Google TV Review UK

Die Google Assistant-fähige Fernbedienung ist klein, liegt aber gut in der Hand (Bild: GOOGLE)

Chromecast mit Google TV-Rezension: Endgültiges Urteil

  • Vorteile: Die Google TV-Oberfläche sieht gut aus, die Fernbedienung ist sehr nützlich und bietet alle fantastischen Cast-Funktionen früherer Chromecasts
  • Nachteile: Gute Auswahl an Streaming-Apps – aber nicht vollständig

Google hatte viel mit seinem neuen Chromecast zu tun. Die wunderschönen, mit Kunstwerken gefüllten Menüs von Amazon Fire TV, die intelligenten Empfehlungen der verschiedenen Streaming-Dienste von Apple TV und die einfache Fernbedienung aller Roku-Geräte ließen den menüfreien, Smartphone-gesteuerten Chromecast im Vergleich dazu wie ein Relikt aussehen.

Zum Glück hat Chromecast mit Google TV die Konkurrenz mehr als eingeholt. Die intelligenten Empfehlungen, die auf der Anzeige des Verlaufs basieren, funktionieren gut, das Menü sieht großartig aus, und die neue Fernbedienung liegt gut in der Hand und verarbeitet sogar HDMI-Eingänge und Lautstärkeregler.

Und im Gegensatz zur Konkurrenz erhalten Sie immer noch alle Funktionen, die den Chromecast zu einem Renner gemacht haben, z. B. das Übertragen von Fotos von Ihrem Telefon auf den großen Bildschirm, das Senden eines Tabs von Ihrem Chrome-Webbrowser oder das Anstehen von Musikvideos von YouTube – mit Freunden auf iOS und Android, die ebenfalls zur Wiedergabeliste beitragen können.

Der Google-Assistent ist immer noch peitschenschlau und erweitert diesen Diddy-Fernseh-Dongle um eine Vielzahl von Smart-Home-Funktionen. Diejenigen, die ihre Familienfotos in Google Fotos speichern, können eine fortlaufende Diashow mit Lieblingsfotos als Bildschirmschoner einrichten, was eine nette Geste ist.

Sicher, es fehlen keine Streaming-Dienste wie All 4. Aber wenn Sie kein Roku kaufen, ist dies ein Kompromiss, den Sie auch mit anderen Set-Top-Boxen eingehen müssen. Hoffentlich arbeiten die Entwickler bereits hart daran, diese Lücken zu schließen.

Chromecast mit Google TV ist ein Triumph. Und ein würdiges Upgrade für alle, die ein früheres Chromecast-Modell im Fernsehen haben, zumal wir uns alle für weitere Wochen darauf vorbereiten, unsere Lieblingssendungen zu spielen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.